Schnellstart - POSprom Handel PLUS 4.1

Ihre ersten Schritte nach Erhalt des Kassensystems!

Egal, ob Sie ein komplettes Kassensystem oder nur noch die Kassensoftware erworben haben, sollen Sie nach Erhalt der Ware die ersten Schritte durchführen und zwar:

-    Datensicherung aktivieren
-    Firmendaten hinterlegen
-    Bediener hinterlegen
-    Warengruppen und Artikel anlegen



Datensicherung:

In "Office > Einstellungen > Datensicherung" sollen Sie eine automatische Datensicherung aktivieren. Ist die Datensicherung aktiviert, wird es Ihnen beim Beenden des Kassenprogramms jedes Mal angeboten, eine Sicherungskopie zu erstellen. Klicken Sie immer auf „Sicherung beginnen“ dabei.

Mehr Informationen zum Thema „Datensicherung“ finden Sie hier.


Firmendaten:

Ihre Firmendaten können Sie in der Rubrik "Office > Einstellungen > Firmendaten" eingeben. Die hier hinterlegten Daten erscheinen automatisch dann in der Rubrik "Bon/Rechnung" und stehen auf den gedruckten Kassenbons.


Bediener:

In der Rubrik "Office > Einstellungen > Personalverwaltung" können Sie neue Bediener hinterlegen und die Bestehenden bearbeiten oder löschen. Passen Sie immer auf die Bedienerrechte dabei.

Detaillierte Informationen zum Thema „Personalverwaltung“ finden Sie in der Software-Anleitung.


Warengruppen und Artikel:

Warengruppen und Artikel können Sie in der Rubrik "Office > Warenverwaltung > Artikelverwaltung" anlegen. Die Artikel sind eigentlich ganz einfach zu programmieren. Dafür brauchen Sie keine speziellen Fachkenntnisse.

Grundsätzlich sollen Sie am Anfang eine neue Warengruppe anlegen und einen neuen Artikel in dieser Warengruppe hinterlegen. Um sich das Resultat anzuschauen, gehen Sie zurück auf die Kasse – da sehen Sie Ihre neue Warengruppe. Wenn Sie jetzt auf diese Warengruppe klicken, sehen Sie dann den Artikel, den Sie gerade eben hinterlegt haben. Jetzt können Sie auch weitere Warengrupen und Artikel nach dem gleichen Prinzip hinterlegen.


Also ganz einfach - detaillierte Erklärung:

Um eine neue Warengruppe zu erstellen, klicken Sie in der Artikelverwaltung auf ein leeres Feld links (oder alternativ auf den Button „+“ oben links) und im grauen Feld (oben links) geben den Warengruppennamen ein. Zum Speichern klicken Sie auf die kleine Diskette oben – Fertig!

Um einen neuen Artikel zu hinterlegen, klicken Sie oben auf den Button „+ Artikel“ und geben im Feld „Artikel“ den Artikelnamen ein. Danach positionieren Sie den Mauscursor im Feld „PLU/EAN“ und scannen den Strichcode auf dem Artikel mit Ihrem Barcode-Scanner ein. Der Barcode erscheint gleich im Feld. Danach geben Sie im Feld „VK-Preis“ den Artikelpreis ein. Zum Abschließen klicken Sie jetzt auf den Button „Speichern“ – Fertig!

Beim Artikel können Sie optional auch weitere Attribute/Optionen aktivieren.  Detaillierte Beschreibung zu diesem Thema finden Sie in der mitgelieferten Software-Anleitung. Lesen Sie auch unseren Beitrag zum Thema
Programmierung der Artikel in der POSprom Software durch.


Z-Bon (Z-Abschlag) - Erklärung zum Ausführen
Detaillierte Erklärung zum Ausführen vom Z-Bon (Z-Abschlag beim Tagesabschluss) in der POSprom Software



Hilfreiche Links:

POSprom Software Support
GoBD Vorschriften
POSprom Anleitungen
Kassensysteme für Einzelhandel mit POSprom Handel PLUS 4.1 Software